über uns

Etwas „Historie“

Eine Umfrage im Jahr 2011 bei älteren Menschen in Avenwedde ergab, dass ihnen ein Mittelpunkt fehlt. Einem Team aus Ehrenamtlern gelang es, mit Hilfe und Begleitung durch die Arbeitgemeinschaft der freien Wohlfahrtverbände im Kreis Gütersloh sowie durch die Unterstützung der Stadt Gütersloh und diverser Sponsoren diesen Mittelpunkt ins Leben zu rufen. Ein passender Name wurde schnell gefunden:

Treffpunkt Avenwedde Mitte

Ab Juni 2012 fanden die ersten Aktivitäten statt. Die nach und nach ausgeweiteten Angebote wurden sehr gut angenommen. Zum 1. Oktober 2016 zog der Treffpunkt in größere seniorengerechte Räumlichkeiten um. Die Mietkosten trägt die Stadt Gütersloh. Seit Oktober 2017 liegt die Trägerschaft und fachliche Betreuung in den Händen des Caritas Verbands für den Kreis Gütersloh e.V.

Heute

In den nun schon 5 Jahren seines Bestehens entwickelte sich der Treffpunkt zu einer beliebten Anlaufstelle für die Generation 55plus. In den freundlichen und hellen Räumen fühlt man sich wohl. Hier begegnet und trifft man sich.
Das Organisationsteam freut sich über jeden Interessierten – nicht nur als Gast bei den Angeboten, sondern auch mit eigenen Ideen und Anregungen.

Das Team

10 Ehrenamtliche – ein Team.

Jeder bringt sich ein, alle sind gleichberechtigt. Die Verantwortung für die Organisation des Treffpunkts und die zahlreichen Aktivitäten übernehmen wir gern.

Wir freuen uns auf Sie:
Von links. Uschi, Günther, Magda, Karin, Renate, Anne, Annette, Werner, Erhard, Bärbel